Pfadfindersammler Treffen 2019

Sammlertreffen in Deutschland

Hallo liebe Pfadfinder-Sammlerfreunde,

 

 

 

Noch ein Pfadfinder-Sammler-Treffen in Deutschland!

 

 

 

Es wird vom 21.06.bis 23.06. 2019 in Hamm (Nähe Dortmund) in der nordöstlichen Ecke des Ruhrgebiets stattfinden. Gemeindesaal St. Michael, Ostwennemarstr. 4, 59071 Hamm

 

Wir machen das ganz offen für Pfadfinder aller Richtungen, Bünde, Verbände und Halstuchfarben. Wir, das sind ein paar Pfadfinder aus verschiedenen Bünden die einfach Lust haben, so etwas öfter mal in Deutschland zu machen.

 

Ab Freitag dem 21. Juni (der Freitag nach Fronleichnam) ist die Anreise möglich, auch am Freitag-Nachmittag und -Abend wird wohl schon das eine oder andere Stück getauscht werden. Als Haupt-Tauschtag ist jedoch der Samstag der 22. Juni vorgesehen und am Sonntag dem 23. Juni ist dann noch ein entspannter Abreisetag geplant. Am Samstag wird es auch wieder eine schöne Pfadfinder-Abzeichen-Ausstellung geben, diesmal mit dem Hauptaugenmerk auf der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG). Es werden da in der Tat fast alle offiziellen Abzeichen der DPSG nach 1945 zu sehen sein.

 

Es sind Gemeindehaus genügend Tische zur Verfügung, so dass wir diesmal noch mehr tauschfreudigen Sammlern eine Plattform bieten können. Wer also ein paar Sachen zu viel hat, sollte sich nicht scheuen diese dort auszulegen und anderen Sammlern anzubieten. Der Eine hat noch von Jahresaktionen längst vergangener Jahre einige Dubletten, oder noch ein paar Friedenslichtabzeichen über, ein Anderer will seine Jamboree-Sammlung reduzieren und kann einiges Interessante abgeben, während wieder andere Sammler Intercamp-Abzeichen suchen und dafür Stammesabzeichen verschiedenster Bünde anbieten. Auch Bundeslagerabzeichen, Fahrten-Aufnäher finden Abnehmer genau wie alte Lilien und Wolfsköpfe und die verschiedenen Gürtelschließen die in den letzten 100 Jahren so im Gebrauch waren. Der größte Teil der Austeller kommt wieder aus Deutschland, aber auch mehrere internationale Sammler haben sich angekündigt und werden zum Großteil auch Tauschtische betreiben.

 

Auch Freunde der Pfadfinderliteratur werden sicher fündig. Ab dem ersten deutschen Pfadfinderbuch von Alexander Lion, über den Pfadfinderspiegel, bis hin zu verschiedensten Bundeszeitschriften wird vieles aus den letzten Jahrzehnten angeboten. Von der Erstausgabe des Georgspfadfinders, über das Buch zur Romfahrt (mit Abzeichen oder ohne) bis hin zu vielen Büchern aus dem Georgs-Verlag und den legendären Spurbüchern wird vieles angeboten. Für CP-Freunde werden alte Werke von Fritz Riebold angeboten und auch die Mädchenzeitschriften des BCP und des EMP sind im Angebot. Spezialisten der Vorkriegsliteratur können sich an Zeitschriften verschiedenster Bünde erfreuen und in Büchern aus dem Weissen-Ritter-Verlag, dem Voggenreiter-Verlag und dem Günther Wolff Verlag stöbern. Auch aus der Zeit direkt nach 1945 sind kleine Schriften die von der Wiederaufnahme der Arbeit nach dem Krieg künden zu finden. Wer alte und neue Pfadfinder-Postkarten oder Pfadfinder-Vignetten (das sind so briefmarkenähnliche Werbemarken) sammelt ist auch richtig am Sammlertreffen, genauso wie all diejenigen die sich dem Thema Jamboree verschrieben haben. Auch aus vielen weiteren Ländern werden Schriften, Abzeichen, Koppelschlösser usw. angeboten. Auch werden Fotoalben, alte und neue Pfadfinderhemden, Gürtel, Halstücher sowie Halstuchknoten und ältere Gruppenwimpel angeboten werden.  

 

Wer einen Tisch möchte, sollte sich bis zum 1. Mai anmelden. Wer nur so mit seiner Tausch-Schachtel vorbeikommen möchte oder einfach nur mal rumschauen möchte kann dies freilich unangemeldet tun.

 

Meldet euch also gerne auch unverbindlich kurz bei mir oder Klaus, dass erleichtert uns die Planung von Getränken, Kuchen und Fingerfood.

 

Ihr könnt entweder nur an einem Tag zum Schauen, Tauschen oder Kaufen kommen, oder auch über Nacht bleiben. Wir haben das Treffen extra einigermaßen nah an einige wichtige Autobahnen gelegt und so, dass es für viele von uns in etwa zwei Stunden noch gut erreichbar ist.   

 

Wir wollen möglichst viele Interessierte erreichen, nicht nur eingefleischte langjährige Sammler, sondern auch neue Jung-Sammler, die sich gerade eine Sammlung aufbauen wollen. Auch diejenigen welche das Sammeln in den letzten Jahren etwas Schleifen haben lassen, haben hier nun die Chance ihre Sammlungen wieder zu ergänzen und neue Kontakte zu knüpfen.

 

Neben der persönlichen Ansprache nutzen wir auch gezielt die (gar nicht mehr so) neuen Medien und wenden uns hauptsächlich per E-Mail an Euch. Aber auch auf Facebook sind wir aktiv um möglichst viele Personen zu erreichen. Ausländische Gäste aus den benachbarten Europäischen Ländern haben sich auch schon einige angemeldet. Es wäre toll, wenn ihr euren Freunden auf facebook auch Nachricht davon gebt und die Information „teilt“.

 

 

 

Homepage: https://pfadfindersammlertreffen2018.jimdo.com/

 

 

 

Facebook: https://www.facebook.com/Pfadfindersammlertreffen-2018-1894358174173358/

 

 

 

Direkter Kontakt: pfadfinder-sammler@web.de

 

 

 

Für 2020 ist wieder ein Pfadfinder-Sammler-Treffen in der Nähe von Mannheim, in Südwesten der Republik geplant. Wir freuen uns Euch bald zu sehen!

 

 

 

Ein herzliches Gut Pfad, von

 

Bugs & Klaus

 

(Für das Vorbereitungsteam)

 



News

Ein weiteres Treffen wird in 2019 in Hamm stattfinden. Der Gemeindesaal der St. Michael Kirchengemeinde wurde als Austragungsort gewählt. Neben der Sammleraktivitäten ist wieder eine Ausstellung geplant.

 

Anreise ab 17.00 Uhr am 21.Juni 2019 möglich.

Ausstellung und Tauschbörse am 22.Juni 2019.

Galerie